Samstag, 16. September 2017

Unterfangung für die Nachbarbebauung

Am 14. 9. haben wir das erste (kleine) Baufahrzeug auf unserem Grundstück gesichtet. Der Rohbauer hat mit der Unterfangung begonnen, um das angrenzende Gebäude auf einer kleinen Fläche, die in der Nähe von unserem Haus sein wird abzustützen und abzusichern. 








Kommentare:

  1. Ich freue mich über euren blog und werde ihn aufmerksam verfolgen !

    Gruß Christian

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Viel Spaß beim mitlesen. Wir sind auch sehr gespannt wie der Hausbau verläuft. LG Christina

      Löschen